Startseite Adressen Allgemein Alpin Ausbildung Alpin/SB Ski-Touren Biathlon Rollski Skisprung Langlauf Umwelt nordic activ DSV-Skischulen Kampfrichter26. June 2016 20:56:16
Navigation
Artikel
Aus- und Fortbildung Alpin / Snowboard
Wettkampftermine / Ausschreibungen / Ergebnisse
Vereine
Wetter - Webcam
News Kategorien
WebLinks
Fotogalerie

Kontakt
Impressum
Login
Letzte Artikel
Komplette und einhei...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup I...
Skike
Tour de Harz 2015/16
HarzerZwergenCup
DSV-aktiv
DSV Skiversicherungen
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Samtgemeinde ehrt ihre Sportler - GZ vom 30.09.2009
GZ vom: Mittwoch, 30. September 2009 Bericht von Camillo Kluge
Samtgemeinde ehrt ihre Sportler

Auszeichnungen für Schwimmerin Anni Rose, Biathlet Arnd Peiffer und Schwimmteam des TuS Clausthal-Zellerfeld

CLAUSTHAL-ZELLERFELD. Richard Schulze konnte die Tränen der Rührung nicht zurückhalten, als er im Rahmen der Sportlerehrung der Samtgemeinde Oberharz mit der Sonderehrung für besondere Verdienste um den Sport bedacht wurde.
Die Laudatio von Samtgemeindebürgermeister Walter Lampe, der als aktiver Sportler schon unter Schulze startete, und der lang anhaltende Applaus des Publikums, würdigten Schulzes Engagement seit 1963 in führenden Funktionen für den Sport im Oberharz.
Zuvor hatte Moderator Martin Harms schon eine wahre Flut zu ehrender Sportler auf die Bühne gebeten. Bei den Sportlerinnen stachen wie jedes Jahr die Athletinnen von WSV Clausthal-Zellerfeld und SC Buntenbock mit vielen Titelsammlerinnen hervor. Und auch die Schwimmerinnen des TuS Clausthal-Zellerfeld hatten reichlich Nachwuchstalente am Start. Dazu gesellten sich noch sechs Schützinnen der SG Clausthal und der Reigen war komplett.
Bei den Herren war die Palette etwas breiter. Hier dominierten auch die Wintersportler vom WSV und SC Buntenbock, aber auch Kegler, Schützen, Schwimmer und Crossläufer schlössen sich an. Bei den Mannschaftsauszeichnungen wurde diese Bandbreite noch durch Tischtennis und Dart ergänzt.
Aus dieser Masse hatte die Gemeinde wieder je einen für besondere Ehren ausgeguckt. Bei den Herren durfte sich Biathlet Arnd Peiffer über den Titel „Sportler des Jahres" freuen. Der sympathische „Botschafter für den Oberharz" entschied das Rennen knapp vor seinem Sportskameraden Daniel Böhm. Letztlich gaben wohl die etwas höherwertigen sportlichen Meriten des vergangenen Winters den Ausschlag.
In einer Gesprächsrunde mit Moderator Harms bekundeten sie eine tiefe Verbundenheit zu ihren Heimatvereinen: „Hier werden wir immer Vereinsmitglied bleiben." Zur Teilnahme bei den Olympischen Spielen wollten sie sich aber nicht äußern.
Die „Sportlerin des Jahres 2009" führte auch gleich die „Mannschaft des Jahres" an: Anni Rose, die für die Schwimmer des TuS Clausthal-Zellerfeld alleine schon 27 Titel sammelte, schaffte mit der Mannschaft auch noch den Titel der Bezirksmeisterinnen und den Aufstieg in die Landesliga.
Im Rahmenprogramm ragte die Vorstellung von Iris Nachbar heraus. Die Wolfsburgerin begeisterte trotz eines kleinen Patzers mit ihrer tollen Rhönrad-Show. Für die musikalische Untermalung sorgte die Braunlager Band „90 Grad".




Die Jury freut sich mit den ausgezeichneten „Sportlern des Jahres 2009" Arnd Peiffer (4.v.l.), Anni Rose (6.v.l.) sowie den weiteren Schwimmerinnen des TuS Clausthal-Zellerfeld.


Die Rhönrad-Show von WM-Teilnehmerin Iris Nachbar Schulze aus Wolfsburg begeisterte durch Harmonie und Artistik.


Walter Lampe (l.) ehrt Richard Schulze für seine großen Verdienste.


Daniel Böhm, Weltklasse-Biathlet vom SC Buntenbock, steht Moderator Martin Harms (l.) Rede und Antwort.



Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
DSV
DSV aktiv Skiversicherung
NSV - Geschäftsstelle - Am Rathaus 1 - 38678 Clausthal-Zellerfeld - Tel: 05323 931555 - Fax: 05323-93199555 - NSV-Buero[at]Clausthal-Zellerfeld.de